09. November 2016: Raiffeisen: Börse – täglich aktuel

DER TAG | Einbruch an der Börse erwartet …..

Raiffeisen : Börse – täglich aktuel


Der Schweizer Aktienmarkt steuert am Mittwoch auf eine markant tiefere Eröffnung zu. Händler rechnen mit einem Kurseinbruch zur Eröffnung der weiteren europäischen Aktienmärkte. Angesichts eines Wahlsieges von Trump brachen bereits die asiatischen Märkte ein. Dass gleichzeitig eine Zahlenflut von Quartalsdaten über die Märkte schwappt, dürfte zumindest bis zur Mittagszeit völlig untergehen. Es ist wahrscheinlich, dass auch Aktien mit sehr guten Quartalszahlen von der allgemeinen Verkaufsflut nach unten gerissen werden. Daher sei es sinnvoll, mit „Stockpicking“ auf die Suche nach zu stark ausverkauften Titeln zu gehen. Als Kursgewinner oder zumindest Branchen mit den geringsten Verlusten werden in Europa Bau- und Infrastruktur-Aktien mit US-Töchtern erwartet.

SCHWEIZ | Börsen im Fieber der US-Wahlen  

Der Schweizer Aktienmarkt ist am Dienstag leicht im Plus aus dem Handel gegangen. Im Fokus standen fast ausschliesslich die US-Wahlen. Ein empfindlicher Rückgang der chinesischen Währungsreserven war am Dienstag unterdessen kaum mehr als eine Randnotiz. An der Tabellenspitze fanden sich am Schluss Julius Bär (+2.1%). Auch UBS (+0.8%) konnten klar zulegen, während Credit Suisse mit -0.6% nach der Erholung zum Wochenstart zu den Verlierern zählten. Für CS hatten Analysten zwar das Kursziel leicht angehoben, jedoch die Verkaufsempfehlung bestätigt. Auf den vorderen Plätzen standen neben Bär und UBS noch Dufry (+1.3%), Swiss Life und Aryzta (je +1.0%). Zudem setzten LafargeHolcim (+0.9%) die positive Entwicklung fort.

GLOBAL | Wall Street schloss mit leichtem Plus  

Kurz vor der Entscheidung im US-Präsidentschaftswahlkampf hat an der Wall Street Zurückhaltung geherrscht. Dabei setzten die Investoren aber auf einen Sieg von Hillary Clinton. Nach anfänglichen leichten Verlusten drehten die Kurse im Verlauf ins Plus und konnten dies bis zur Schlussglocke behaupten. Bereits zu Wochenbeginn hatten die Kurse an der Wall Street kräftig zugelegt. Der S&P-500 verbuchte nicht nur den grössten Anstieg seit März, sondern beendete damit zunächst auch die längste Verlustserie seit fast 36 Jahren

 

Quelle: AdvisorWorld.ch