1. Dezember 2017: Raiffeisen: Börse – täglich aktuel

DER TAG | Knapp behaupteter Start erwartet. Der Schweizer Aktienmarkt dürfte den letzten Handelstag dieser Woche mit leichten Verlusten beginnen…

Wenig Hoffnung auf steigende Kurse hegen Händler auch für andere Märkte in Europa. Der Finanzsektor dürfte jedoch von steigenden Renditen profitieren. Die Börsen in Asien verbuchen überwiegend kleinere Gewinne. Als ein Grund dafür werden die Vorlagen der Wall Street angeführt, wo es zu neuen Rekorden gekommen war. Der China-Caixin-PMI der Industrie ging im November leicht zurück und dürfte dagegen die hiesigen Börsen eher bremsen. Geschaut wird daher am Nachmittag auf den wichtigen ISM-Index in den USA.

SCHWEIZ | Der SMI schliesst im Plus  

Der Schweizer Aktienmarkt hat sich gestern von seinem Minus am Mittwoch erholt. Nach einem verhaltenen Start stiess der Leitindex SMI rasch klar in die Gewinnzone vor und verzeichnete am Nachmittag sogar ein neues Jahreshoch. Gegen Börsenschluss gaben die Kurse allerdings wieder etwas nach, die Stimmung blieb aber insgesamt freundlich. Unangefochtener Spitzenreiter im SMI waren die Anteilsscheine der CS (+2.0%). Die positiven Neuigkeiten zur CS zogen auch die anderen Banken- und Versicherungstitel mit. Julius Bär (+1.2%), Zurich (+0.5%), oder Swiss Life (+0.1%) schlossen im grünen Bereich. UBS (-0.1%) beendeten den Handel knapp im roten Bereich.

GLOBAL | Dow Jones erstmals über 24‘000

Die Wall Street hat am Donnerstag ihre Rekordjagd wieder aufgenommen und den Dow Jones erstmals über die Marke von 24‘000 Punkten geschickt. Am Vortag hatte noch der Absturz der Technologiewerte das Sentiment belastet. Erst am 18. Oktober hatte der Dow das Niveau von 23‘000 Punkten geknackt. Mit dem Schlussstand über 24‘000 Punkten hat er nur 30 Handelstage für einen Anstieg von 1‘000 Punkten benötigt. Zudem hat der Index, gemeinsam mit dem S&P 500, nun acht Monate in Folge jeweils ein Plus verzeichnet. Zur Begründung für die wieder erstarkte Kauflaune verwiesen Marktteilnehmer vor allem auf die Fortschritte bei der US-Steuerreform.

 

Quelle: AdvisorWorld.ch