24. August 2016: Raiffeisen: Börse – täglich aktuel

DER TAG | Knapp behauptete Eröffnung erwartet. Der Schweizer Aktienmarkt wird heute mit einem knapp behaupteten Start erwartet……

Raiffeisen : Börse – täglich aktuel


Die anderen Börsen dürften nicht richtig in die Gänge kommen. Händler gehen am Morgen erneut von einem Seitwärtstag an den Aktienmärkten aus. An der urlaubsbedingten Umsatzlosigkeit dürfte sich wenig ändern. „Die Märkte starren weiter auf die anstehende Yellen-Rede in Jackson Hole wie das Kaninchen auf die Schlange“, sagt ein Händler. Investitionsbereitschaft sei nicht zu erwarteten, bevor etwas mehr Klarheit über die künftige USZinspolitik herrsche. Im Fokus stehen auch die Folgeschäden des Erdbebens in Italien. Hier wird mit kräftigem Druck auf Versicherungsaktien gerechnet.

SCHWEIZ | Flughafen Zürich steigert Umsatz  

Der Flughafen Zürich hat im ersten Halbjahr 2016 den Umsatz um 2.6% auf 480.7 Mio CHF gesteigert. Dabei legte das Fluggeschäft um 4.7% auf 292.2 Mio zu, wogegen die kommerziellen Erträge im Nichtfluggeschäft um 0.6% auf 188.5 Mio zurückgingen, wie der Flughafen Zürich am Mittwoch mitteilt. Das Bekleidungsunternehmen Charles Vögele hat im ersten Halbjahr 2016 erneut einen Verlust geschrieben. Der Umsatz ging um 4% auf 378 Mio CHF zurück, währungs- und flächenbereinigt betrug die Abnahme gar 5.8%. Der EBITDA blieb mit -10 Mio nach -11 Mio erneut im roten Bereich und auf Stufe EBIT resultierte ein Fehlbetrag von 26 Mio CHF nach -29 Mio in der Vorjahresperiode.

GLOBAL | Verhaltene Zuversicht vor Jackson Hole  

Eine kleine Erholung stand an der Wall Street am Dienstag an, nachdem zu Wochenbeginn der schwache Ölpreis leicht auf den Aktienkursen gelastet hatte. Einer Übermacht von 2‘046 Kursgewinnern standen nur 992 -verlierer gegenüber. Unverändert schlossen 95 Titel. Das Öl erholte sich am Dienstag, nachdem es anfangs seine Talfahrt fortgesetzt hatte, und trug damit wohl auch zur besseren Stimmung bei. Doch die Anleger blickten stärker nach Jackson Hole, wo am Freitag im Rahmen des internationalen Notenbankertreffens Fed-Chefin Janet Yellen reden wird.

 

Quelle: AdvisorWorld.ch