26. Januar 2017: Raiffeisen: Börse – täglich aktuel

DER TAG | Zum Start fester erwartet …………

Raiffeisen : Börse – täglich aktuel


Die Schweizer Börse dürfte heute fester eröffnen. Mit weiter steigenden Kursen rechnen Händler auch an Europas anderen Aktienmärkten. Der Ausbruch habe viele Marktteilnehmer auf dem falschen Fuss erwischt. Sie hätten bei deutlich niedrigeren Kursen einsteigen wollen. Nun müssten sie auf den fahrenden Zug aufspringen und das werde den Markt weiter antreiben, heisst es. Der Markt setzt nun wieder auf Steuersenkungen und Infrastrukturprogramme in den USA. „Der Trump-Trade ist wieder intakt“, so ein Analyst. Der neue Präsident hat nun umstrittene Öl-Pipelines genehmigt und will eine Mauer zu Mexiko bauen. Nun warte der Markt auf Steuervorschläge, sagt der Händler.

SCHWEIZ | SMI legt stark zu  

Am Schweizer Aktienmarkt hat sich die Stimmung am Mittwoch nach Tagen der Zurückhaltung aufgehellt und zu stark steigenden Kursen geführt. Der Kurssprung von Novartis (+2.4%) verlieh dem SMI starken Auftrieb, nachdem der Titel zuvor seit Jahresbeginn gut 6% verloren hatte. Die Genussscheine des Branchennachbarn Roche kletterten im Sog von Novartis um 1.5% in die Höhe. Wie bereits am Vortag zählten erneut die Aktien der Grossbanken Credit Suisse (+4.0%) und UBS (+2.5%) zu den grössten Gewinnern unter den Blue Chips. Noch deutlicher ging es bei den Blue Chips etwa bei ABB (+2.8%) oder LafargeHolcim (+3.4%) nach oben. Lonza schlossen den Handel mit 1.3% im Plus ab. Auf der Verliererseite standen erneut Aryzta (-6.0%) stark unter Druck.

GLOBAL | Dow schreibt Geschichte

Der Dow-Jones-Index hat erstmals in seiner Geschichte die Marke von 20‘000 Punkten erklommen. Rund um den Jahreswechsel war er daran mehrfach knapp gescheitert. Am Mittwoch war es dann gleich zum Start soweit. Getragen von Konjunkturoptimismus und der Erwartung einer wirtschaftsfreundlichen Politik des neuen US-Präsidenten liess der Dow die psychologisch wichtige Marke deutlich hinter sich und ging mit knapp 20‘069 Punkten fast auf dem Handel. Auch S&P-500 und Nasdaq-Composite erklommen neue Allzeithochs.

Quelle: AdvisorWorld.ch