BlackRock Flash: Asiatische Wachstumsmärkte am Wendepunkt – positive Tendenz verstärkt sich

Was letzte Woche geschah: Gute Konjunkturdaten und steigende Inflationserwartungen haben zu steileren Zinsstrukturkurven und einer Verschärfung der weltweiten Obligationen-Verkäufe geführt. Auch die von den Märkten implizit erwarteten Inflationsraten stiegen an…….

 

Markteinschätzungen von Stephan Meschenmoser vom BlackRock Solutions Team


Asiatische Wachstumsmärkte: Wir denken, dass sich asiatische Wachstumsmärkte an einem Wendepunkt befinden und sehen einige positive Entwicklungen: Das nominale Wirtschaftswachstum in China erholt sich, was sich positiv auf weitere asiatische Wachstumsmärkte auswirken dürfte. Weiter haben sich asiatische Währungen in diesem Jahr stabilisiert und die Region hat innerhalb von Wachstumsmärkten eine hohe Kreditwürdigkeit. Darüber hinaus tragen starke makroökonomische Fundamentaldaten und demographische Entwicklungen zu den verbesserten Perspektiven bei. Herausforderungen könnten unter anderem eine erneute Aufwertung des US-Dollars, protektionistische Entwicklungen in den Vereinigten Staaten sowie geopolitische Krisen darstellen.

Was diese Woche ansteht: Wir erwarten diese Woche keine signifikanten geldpolitischen Veränderungen. Allerdings könnte es weitere Hinweise bezüglich der möglichen Zinserhöhung durch die US-Zentralbank im Dezember geben.

„Wir denken, dass sich asiatische Wachstumsmärkte an einem Wendepunkt befinden und sehen einige positive Entwicklungen: Erholung des nominalen Wirtschaftswachstums in China, Stabilisierung der asiatischen Währungen im 2016 sowie eine hohe Kreditwürdigkeit der Region.“

Quelle: AdvisorWorld.ch