Börse täglich

Börse täglich : Finanztitel bleiben beim SMI gefragt

Börse täglich : Die Schweizer Börse dürfte heute mit leichten Gewinnen eröffnen. Auch an den anderen europäischen Aktienmärkten ist am Mittwoch kein Ende der Rally in Sicht …

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Von Raiffeisen – Börse täglich


DER TAG | Börse wird erneut im Plus erwartet

Europa habe zuletzt Relative Stärke aufgebaut, die sich nun fortsetzen sollte. Gestützt wird die Stimmung von der Fiskal- und der Geldpolitik. „Die Märkte setzen darauf, dass die EU-Kommission am Mittwoch Details zu ihrem Wiederaufbauprogramm vorstellt und die EZB dieses mit einer Ausweitung ihres Kaufprogramms unterstützt“, so ein Marktteilnehmer. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen äussert sich am Mittag zu den Plänen. „Da wird der Markt vielleicht schon klarer sehen, welche Branchen am meisten profitieren“, so ein weiterer Händler.

SCHWEIZ | Finanztitel bleiben beim SMI gefragt

Der Schweizer Aktienmarkt hat am Dienstag nach dem sehr guten Wochenauftakt erneut leicht zugelegt. Die Hoffnung auf einen Impfstoff im Kampf gegen das Coronavirus und die Aussicht auf weitere Lockerungsschritte in vielen Ländern haben vor allem die Kurse von Zyklikern und Finanzaktien in die Höhe getrieben. Gebremst wurde der Leitindex SMI hingegen von den Schwergewichten Roche, Novartis und Nestlé. Stark nachgefragt wurden am Dienstag Finanzpapiere wie jene der Swiss Life (+6.3%), Swiss Re (+5.0%) oder Julius Bär (+4.5%), die verglichen mit den Kursen von vor der Coronakrise noch Aufholpotenzial haben. Angeführt wurden die BlueChips-Gewinner von AMS (+7.4%).

GLOBAL | Optimismus treibt Wall Street an

Hoffnung hat die Wall Street am Dienstag weiter vorangetrieben. Die Wiederöffnung der Wirtschaft, die allmählich sich bessernden Konjunkturdaten und die sinkende Dynamik der Corona-Pandemie sorgten für Kauflaune. Hinzu gesellte sich die Zuversicht, dass es bald einen Impfstoff gegen das Virus geben könnte. Die Anleger schichteten von den bisherigen Siegern Pharma und Technologie um in die konjunktursensiblen Finanz- und Industriewerte.

Quelle : AdvisorWorld.ch