Börse täglich

Börse täglich : SMI den dritten Tag mit Erholung

Börse täglich : Die Schweizer Börse wird heute voraussichtlich mit leichten Verlusten eröffnen. Auch die anderen Börsen in Europa dürften am Freitag mit kleineren Abgaben in den Handel starten………..

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Von Raiffeisen


DER TAG | Kurse leicht im Minus erwartet

Marktteilnehmer sind hin- und hergerissen. Auf der einen Seite haben einige Investmenthäuser damit begonnen, nach den massiven Fiskal- und geldpolitischen Stimuli Anlegern wieder den Einstieg in die Aktienmärkte zu empfehlen. Auf der anderen Seite ist die Angst gross vor einer Bullenfalle – insbesondere, falls die Rezession tiefer und länger als erwartet ausfallen sollte. Derweil ist der EU-Gipfel ohne Ergebnisse zu Ende gegangen.

SCHWEIZ | SMI den dritten Tag mit Erholung

Der Schweizer Aktienmarkt hat am Donnerstag den dritten Tag in Folge Gewinne eingeheimst und der SMI notierte wieder über 9‘200 Punkten. Die Gewinner des Tages waren Bankenwerte oder der Branche nahestehende Titel: CS (+6.1%), UBS (+5.4%) und Julius Bär (+3.9%). Aber auch die Aktien von Temenos (+5.0%) als SoftwareAnbieter für Finanzinstitute kamen auf ein kräftiges Plus. Einen volatilen Tagesverlauf zeigten die Aktien von Sonova (+6.2%), die am Schluss als grösste SLI-Gewinner aus dem Handel gingen. Der Hörgerätehersteller hatte wegen der Corona-Krise die Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2019/20 nach unten angepasst. Für Analysten kam das aber nicht überraschend, wie es am Markt hiess. Manche Anleger trennten sich aber sehr wohl von anderen Medizintechnikwerten aus der zweiten Reihe wie Medacta (-2.6%), Medartis (-2.0%) oder Coltene (-1.8%). Für AMS (+3.9%) ging es ebenfalls nach oben.

GLOBAL | Wall Street noch auf Rallykurs      

Bereits den dritten Tag in Folge ist es an der Wall Street am Donnerstag steil aufwärts gegangen. Viele Anleger sorgten sich, zu spät auf einen abfahrenden Aufwärtszug zu springen. Der Markt blieb aber schwankungsanfällig, sprang dann im späten Geschäft noch mal deutlich nach oben. Am Mittwoch hatten da noch Gewinnmitnahmen eingesetzt.

Quelle : AdvisorWorld.ch