Börse täglich

Börse täglich : SMI-Index fiel weiter zurück

Börse täglich : Die Schweizer Börse dürfte am Dienstag gut behauptet eröffnen. Mit einer volatilen Aufwärtsbewegung rechnen Händler am Dienstag an Europas Börsen………..

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Von Raiffeisen


DER TAG | Volatile Aufwärtsbewegung möglich

Angesichts der aktuellen Hypervolatilität seien aber große Ausschläge fast das normale Tagesgeschäft. Die Panikverkäufe an der Wall Street mit einem 13-Prozent-Crash zeigten, dass ein Einpreisen der aktuellen Informationen kaum möglich sei. Selbst Gold wurde zu Wochenbeginn verkauft, weil Investoren wohl Liquidität benötigten.

SCHWEIZ | SMI-Index fiel weiter zurück        

Der Schweizer Aktienmarkt ist zu Wochenbeginn mit Blick auf die Sorgen rund um das Coronavirus und vor einer drohenden Rezession weiter zurückgefallen. Einige Beruhigungspillen von Notenbanken konnten die Talfahrt kaum stoppen. Die US-Notenbank Fed hatte den Leitzins ein zweites Mal gesenkt, und in einer konzertierten Aktion wollen die wichtigsten Zentralbanken den Märkten ausreichend Liquidität zur Verfügung stellen. Der SMI verlor 1.68% auf 8‘227.08 Punkte. Am Ende standen im SLI nur vier Gewinner den 25 Verlierern gegenüber. Nestlé schloss das Geschäft unverändert ab. Besonders arg traf es die Finanzbranche. Swiss Life büssten 13% und Swiss Re 11% ein. Die Titel der Grossbanken UBS und Credit Suisse rutschten um 7.4 und 9.4% ab.

GLOBAL | Krisen-Modus nochmals verschärft       

Panikartige Verkäufe haben den US-Börsen zu Wochenbeginn erneut massivste Kursverluste beschert. Ein sich im Handelsverlauf anbahnender Erholungsansatz verpuffte wieder. Die Angst vor kaum mehr kontrollierenden Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf die globale Wirtschaft hat die Finanzmärkte somit weiter fest im Griff. Gegenmassnahmen wirtschafts- und finanzpolitischer Seite kommen dagegen nicht an, auch nicht die diversen Massnahmen der Notenbanken. Dazu gesellte sich ein verheerend schlecht ausgefallener Empire State Manufacturing Index. Der Dow-Jones-Index sackte um 12.9% ab auf 20‘188 Punkte.

Quelle : AdvisorWorld.ch