Börse täglich

Börse täglich : SMI-Index schloss knapp höher

Börse täglich : Die Schweizer Börse dürfte heute erneut etwas fester eröffnen. Mit leicht erholten Kursen rechnen Händler auch an den anderen Märkten in Europa.

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Von Raiffeisen – Börse täglich


DER TAG | Erneut etwas fester erwartet

Im Fokus stehen nach wie vor Nachrichten zu Corona und dem in vielen Ländern schleppenden Impfstart sowie den Folgen einer möglichen Lockdown-Verlängerung in Deutschland. Hier werden mittlerweile Daten bis Ostern oder Ende März errechnet. Mehrheitlich fester zeigen sich zur Wochenmitte die Börsen in Asien. Gesucht sind dort weiter vor allem Technologiewerte.

SCHWEIZ | SMI-Index schloss knapp höher

Der Schweizer Aktienmarkt hat am Dienstag knapp höher geschlossen. Nach einem richtungslosen Start mäanderte der SMI vorerst um die Nullmarke, um gegen Handelsende wieder positives Terrain zu erreichen. Die zögerliche Haltung der Investoren erscheine durchaus sinnvoll, kommentierte ein Händler. Immerhin hätten die meisten Börsen einen starken Jahresauftakt hingelegt. Bis zum Handelsende gewann der SMI 0.04% auf 10‘875.25 Punkte. Zum Schluss gab es im SLI 16 Gewinner, 13 Verlierer sowie die unveränderten SGS. Am meisten gesucht waren Kühne+Nagel (+2.9%), AMS (+2.9%) und CS (+2.6%). UBS (+0.7%) hielten mit den Credit-Suisse-Aktien nicht ganz mit, legten aber ebenfalls klar zu. Grösste Verlierer waren Temenos (-4.5%).

GLOBAL | Wall Street wieder im Plus

Nach den Kursverlusten zum Wochenstart haben die USBörsen am Dienstag in einem volatilen Umfeld moderat im Plus geschlossen. Die Indizes pendelten dabei im Verlauf leicht um den Vortagesschluss. Am Markt ist die Meinung weiter steigender Aktienkurse mit der Aussicht auf eine Konjunkturerholung weit verbreitet. Händler verwiesen jedoch auf Störfeuer vom Rentenmarkt. Zudem richteten sich die Blicke der Anleger auf die weiter grassierende Corona-Pandemie. Der Dow-Jones-Index schloss 0.2% fester bei 31‘069 Punkten. Mit den politischen Unsicherheiten dürfte das Kurspotenzial kurzfristig begrenzt bleiben, hiess es im Handel.

Quelle : AdvisorWorld.ch