Börse täglich

Börse täglich : SMI mit Abgaben im späten Handel

Börse täglich :  Die  Schweizer  Börse  startet  heute  den  Handel  voraus-sichtlich gut behauptet.

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Von Raiffeisen – Börse täglich


DER TAG |Börse wird gut behauptet erwartet

Den Vorlagen von der Wall Street könnten  zwar  Gewinnmitnahmen  am  breiten  Markt  fol-gen, für Optimismus dürften aber gleichzeitig starke Ein-kaufsmanager-Indizes aus China und vielen anderen Län-dern Asiens sorgen. Dort gibt es überall starke Anzeichen für eine Erholung des Exportgeschäfts, was exportlastigen Indizes  entgegenkommen  dürfte.  Der  Caixin  China-PMI stieg auf den höchsten Stand seit Januar 2011. Besonders im Fokus stehen daher die zahlreichen zweiten Lesungen der PMIs aus Europa, in den Vereinigten Staaten wird der wichtige  ISM-Einkaufsmanager-Index  berichtet.  Überall wird auf Zeichen einer fortgesetzten Wirtschaftsbelebung gehofft.                                

SCHWEIZ | SMI mit Abgaben im späten Handel         

Der  Schweizer  Aktienmarkt  hat  den  letzten  Handelstag des  Monats  August  mit  einem  kleinen  Minus  beendet. Der Leitindex SMI startete am Morgen leicht im Plus und konnte  bis  zum  Mittag  noch  etwas  stärker  zulegen.  Im späten Handel gerieten insbesondere die Aktien der Ver-sicherer und Grossbanken unter Druck. Am unteren Ende der Blue-Chips-Liste lagen – ohne fundamentale News – Swiss Life (-2.0%), Zurich (-1.7%), UBS und CS (je -1.5%).Die  grössten  Gewinne  bei  den  Blue  Chips  gingen  an  die Technologietitel Temenos (+1.8%) und Logitech (+2.0%), die von positiven US-Vorgaben aus dem Technologiesek-tor profitierten. Die lange Zeit mit-führende AMS (+0.4%) gerieten zum Handelsende etwas ins Hintertreffen.                  

GLOBAL | US-Techwerte klar Tagessieger         

Zweigeteilt  haben  sich  die  US-Börsen  am  Montag  ge-zeigt.  Klare  Tagesfavoriten  waren  Aktien  aus  dem  Tech-nologiesegment, das als Gewinner der Corona-Pandemie gilt,  während  Standardwerte  zurückblieben.  Thema  des Tages waren die zeitgleichen Aktiensplits bei den beiden Anlegerlieblingen und Highflyern Apple und Tesla. Nach-dem die Kurse beider Unternehmen zuletzt luftige Höhen erreichten, wurden sie optisch billiger gemacht, um wei-tere Anleger anzuziehen.

Quelle : AdvisorWorld.ch