Börse täglich

Börse täglich: SMI schliesst unter Tageshoch

Börse täglich : Die Schweizer Börse dürfte heute etwas fester eröffnen. Die zaghafte Erholung an den Börsen Europas könnte sich am Dienstag fortsetzen…….

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Von Raiffeisen


Nach dem Abverkauf an Chinas Aktienmärkten am Vortag zeigen sich die dortigen Notierungen stabilisiert. Viele Anleger dürften indes weiter vorsichtig agieren, da ein Höhepunkt der CoronavirusEpidemie und der damit verbundenen wirtschaftlichen Nebenwirkungen gegenwärtig noch nicht abschätzbar ist. Für den Tech-Sektor kommen derweil tendenziell negative Impulse von der Google-Mutter Alphabet. Das Umsatzwachstum fiel unter den Erwartungen aus, was die Aktie nachbörslich teilweise um bis zu 5% in den Keller schickte.

SCHWEIZ | SMI schliesst unter Tageshoch       

Die Schweizer Börse hat am Montag nach einem über weite Strecken wenig veränderten Verlauf im Spätgeschäft zunehmend Tritt gefasst und fester geschlossen. Nach den Verlusten der Vorwoche hätten sich die Anleger ein Herz gefasst und die tieferen Kurse als Einstiegsgelegenheit genützt, hiess es im Handel. Enttäuschungen werden weiterhin rigoros abgestraft. Dieses Mal traf es die Aktien von Julius Bär mit -3.5%. Erneut tiefer notierten die Aktien der Firmen mit Bezug zu Asien und dem Welthandel: Die Anteile des Logistikkonzerns Kühne+Nagel fielen um 1.4% und die des Warenprüfkonzerns SGS 2.3%. Bei SGS dürfte der nach Börsenschluss angekündigte Verkauf eines 12.7%-schweren Aktienpakets der Familie von Finck auf den Kurs gedrückt haben. Die Titel der stark auf China fokussierten Technologiefirma AMS (-0.9%) machten derweil einen Teil der Kursabschläge wett.

GLOBAL | Wall Street mit freundlicher Tendenz  

Mit einer freundlichen Tendenz hat sich die Wall Street am Montag aus dem Handel verabschiedet. US-Konjunkturdaten zeigten Licht und Schatten. Unter den Einzelwerten bauten Tesla ihre jüngste Rally rasant aus. Die Aktie verteuerte sich um weitere 20% auf knapp 780 USD, nachdem die Analysten von Argus Research ein neues Kursziel von 808 USD nannten nach 556 USD zuvor.

Quelle : AdvisorWorld.ch