Börse täglich

Börse täglich : SMI schloss im grünen Bereich

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Von Raiffeisen – Börse täglich


DER TAG | Zum Start etwas fester erwartet

Die  Schweizer  Börse  dürfte  heute  etwas  fester  eröffnen. Mit einer Tendenz zu Gewinnmitnahmen rechnen Händler am  Dienstag  aber  auch.  Starke  Rücksetzer  werden  aller-dings auch nicht erwartet, dann die gestrige Kursrally in Europa  ging  an  der  Wall  Street  weiter.  Kurstreiber  wa-ren diverse Nachrichten rund um potenzielle Impfstoffe gegen das Coronavirus. Hoffnungen auf die Konjunktur stehen  auch  in  Europa  im  Fokus,  mit  Blick  auf  den  mit Spannung  erwarteten  deutschen  Ifo-Index,  nachdem die  Einkaufsmanager-Indizes  vergangene  Woche  stark enttäuscht hatten.                             

SCHWEIZ | SMI schloss im grünen Bereich         

Der  Schweizer  Aktienmarkt  hat  am  Montag  auf  brei-ter  Front  zugelegt.  Als  Grund  für  die  Gewinne  nannten Händler  die  Hoffnungen  auf  neue  Medikationen  gegen das  Coronavirus.  Präsident  Donald  Trump  hatte  diesen Hoffnungen  Auftrieb  gegeben,  nachdem  die  Arzneimit-telbehörde  FDA  eine  Notfallgenehmigung  für  die  Be-handlung  mit  Blutplasma  erteilt  hatte.  Analysten  äus-serten sich für die Aktienmärkte insgesamt moderat op-timistisch. Der SMI schloss am Montag um 0.88% höher auf  10‘308.39  Zählern.  Von  den  30  Blue  Chips  gingen 29  mit  höheren  Kursen  aus  dem  Markt.  Einzig  Logitech (-0.5%) waren schwächer.                            

GLOBAL | Wall Street mit neuen Allzeithochs

Die Rally an der Wall Street hat sich am Montag fortge-setzt. Sowohl der marktbreite S&P-500 als auch die tech-nologielastigen   Indizes   Nasdaq-100   bzw.   -Composite markierten gleich zu Handelsbeginn weitere Allzeithochs.Getragen wurde die positive Stimmung von Hoffnungen auf potenzielle Mittel gegen Covid-19. Die US-Behörden haben  den  Einsatz  von  antikörperreichem  Rekonvales-zenz-Blutplasma bei der Behandlung von Covid-19-Kran-kenhauspatienten erlaubt, weil es „effektiv“ sein könnte, erklärte die Gesundheitsbehörde FDA. Der Dow-Jones-In-dex gewann 1.4% auf 28‘308 Punkte.

Quelle : AdvisorWorld.ch