Börse täglich

Börse täglich : SMI schloss im roten Bereich

Börse täglich : Die  Schweizer  Börse  dürfte  heute  knapp  behauptet  er-öffnen. Mit kaum veränderten Kursen rechnen Marktteil-nehmer zur Eröffnung der anderen europäischen Aktien-märkte …

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Von Raiffeisen – Börse täglich


DER TAG |Knapp behaupteter Start erwartet

„Die Umsätze gehen bereits deutlich zurück, was gegen  nachhaltige  Ausbrüche  aus  der  Spanne  spricht“, sagt  ein  Händler  mit  Blick  auf  die  Urlaubssaison.  Die Konsolidierung  in  der  genannten  Handelsspanne  dürfte sich  nun  zeitlich  ausweiten,  erwartet  er.  Am  Ende  einer starken  Woche  mit  Kursaufschlägen  neigen  die  Anleger an den asiatischen Plätzen zu Gewinnmitnahmen.

SCHWEIZ | SMI schloss im roten Bereich

Der Schweizer Aktienmarkt hat am Donnerstag erneut im roten Bereich geschlossen. Damit beendete der Leitindex SMI den Handel zum dritten Mal in Folge mit tieferen No-tierungen.  Die  grössten  Einbussen  verbuchten  unter  den Schweizer Blue Chips einige Finanzwerte. So gaben Cre-dit Suisse und Julius Bär um jeweils 1.8% nach, Swiss Re verloren  1.6%  und  Swiss  Life  1.2%.  Die  Unsicherheiten an  den  Börsen  schlagen  zumeist  auch  direkt  auf  die  Ak-tien von Banken und Versicherungen durch. Unter Druck kamen aber mit den Konjunktursorgen auch Zykliker wie LafargeHolcim  (-1.3%),  Adecco  (-1.0%),  Kühne+Nagel oder  ABB  (je  -0.9%).  Seit  Mittwochabend  ist  bekannt, dass die Papiere des Personaldienstleister Adecco im SMI jenen der Partners Group Platz machen müssen. Die Part-ners-Group-Aktie gewann am Donnerstag 0.4% dazu.

GLOBAL |  Wall Street erneut volatil

Nach   den   kräftigen   Kursgewinnen   zur   Wochenmitte haben  die  US-Börsen  am  Donnerstag  uneinheitlich  ge-schlossen.  Gefragt  waren  erneut  Technologiewerte.  Das Handelsumfeld  war  weiterhin  von  Volatilität  geprägt. Nach  anfänglichen  Aufschlägen  kamen  die  Indizes  im weiteren Verlauf kräftig zurück und rutschten in den Mi-nusbereich ab. Kurz nach Handelsbeginn hatte der Nas-daq-Composite zuvor ein neues Rekordhoch erreicht. Die weiter  steigende  Zahl  an  Neu-Infektionen  sorge  zuneh-mend für Zweifel an einer schnellen Erholung der Welt-wirtschaft, hiess es von Beobachtern.

Quelle : AdvisorWorld.ch