Börse täglich

Börse täglich : SMI von Hoffnung getrieben

Börse täglich : Die Schweizer Börse dürfte heute laut vorbörslicher Indikationen knapp behauptet eröffnen …

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Von Raiffeisen – Börse täglich


DER TAG | Knapp behaupteter Start erwartet

Die Markteilnehmer sind weiterhin zwischen der Hoffnung auf eine schnelle Erholung der Weltwirtschaft und der Sorge vor einer zweiten Infektionswelle hin- und hergerissen. Überraschend stark ausgefallene Konjunkturdaten heizten gestern die Kaufstimmung an den europäischen Märkten an. Optimisten sprachen von einer V-förmigen, also sehr raschen Konjunkturerholung. Profiteure waren vor allem Aktien aus zyklischen Branchen wie die deutlich zurückgebliebenen Autotitel, deren Branchenindex um 3.3% anzog.

SCHWEIZ | SMI von Hoffnung getrieben

Der Schweizer Aktienmarkt hat den Dienstagshandel mit einem Plus beendet. Der Leitindex SMI startete bereits am Morgen mit Aufschlägen und konnte die Gewinne bis zum Mittag nochmals klar ausbauen. Die Konjunkturoptimisten behalten an den Märkten derzeit die Oberhand, auch wenn sich die Stimmung am Nachmittag etwas abkühlte. Spitzenreiter waren die Aktien der Uhren- und Schmuckkonzerne Richemont (+3.6%) und Swatch (+2.7%). In einer Studie der Deutschen Bank heisst es, die Nachfrage in China gebe einen Hoffnungsschimmer, dass mit der Aufhebung der Sperren und der Wiederaufnahme des Reiseverkehrs das Geschäft wieder in Schwung komme. Das Spitzen-Trio wurde von Vifor Pharma mit +3.2% vervollständigt. Klar nach oben ging es auch für UBS (+2.6%), CS und Julius Bär (je +2.1%). Dahinter steht die Erwartung, dass sich das Kreditgeschäft der Banken mit anziehender Konjunktur wieder beleben wird.

GLOBAL | Gute Konjunkturdaten beflügeln

Besser als erwartete Konjunkturdaten haben am Dienstag an der Wall Street für weiter steigende Kurse gesorgt. Damit erhielt die Hoffnung auf eine rasche konjunkturelle Erholung neue Nahrung. Allerdings dämpften die weiter steigenden Infektionszahlen in den Vereinigten Staaten die Aufwärtsbewegung etwas und die Indizes kamen von ihren Tageshochs zurück.

Quelle : AdvisorWorld.ch