Candriam legt thematische Fonds für Digital- und Robotiksektor auf

Die Candriam Investors Group meldet heute die Lancierung des Candriam Dynamix Long Short Digital Equity und des Candriam Equities L Robotics & Innovative Technology Fonds, welche ab sofort zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen sind. .. 

Fondsmanager César Zeitouni


Candriam, der europäische Multi-Asset-Spezialist von New York Life Investment (NYLIM), verwaltet aktuell 107,24 Milliarden Euro Vermögen in unterschiedlichen Assetklassen.

Digital Long Short ist, neben Demographie, Biotechnologie und Robotertechnik, eine von vier fokussierten Themenstrategien der Candriam-Gruppe. Der Assetmanager verfolgt mit dem Themenansatz das Ziel, für Investoren systematisch langfristige sozioökonomische Trends zu erschliessen.

Fondsmanager César Zeitouni: „Ein ‚Airbnb‘ gibt es in jedem Sektor“

„Der digitale Fortschritt betrifft alle Sektoren. Auch Traditionsunternehmen müssen sich verändern, oder es droht ihnen das wirtschaftliche Aus“, so César Zeitouni, Head of Long Short Equity bei Candriam sowie verantwortlicher Fondsmanager des Candriam Dynamix Long Short Digital Equity. „Dabei lassen sich digitale Technologien heute bei weitem nicht mehr nur im Technologiesektor finden. Die Transformation hat schon längstens alle Sektoren erfasst, zum Beispiel auch das Bankwesen, den Einzelhandel und die Automobilbranche. Ein ‚Airbnb‘ gibt es in jedem Sektor. Uns interessieren entsprechend alle Unternehmen, die erfolgreich in die neue digitale Wirtschaft investieren.“

Zeitouni weiter: „Technologie entwickelt sich so schnell wie noch nie zuvor. Von 2000 bis 2015, während der ersten Welle disruptiver Technologien, kam eine Flut von High-Tech-Endgeräten wie Smartphones und PCs an den Markt. Heute befinden wir uns bereits in der nächsten Phase, die mit der Innovationskraft einflussreicher Internetplattformen durch eine ‚Uberisierung‘ der Wirtschaft geprägt wird.“

Fondsangaben:

ISIN (classe I) : LU1496341691

Verwaltungsgebühr: max. 1% Management Fee und max. 20% Performance Fee

Mindestzeichnung : 250 000€

Eintrittsgebühr : 0

Die Roboterrevolution antizipieren

Der Candriam Equities L Robotics & Innovative Technology hingegen investiert in Technologie- und Robotik-Unternehmen, die sich positiv auf die Zukunft auswirken können. Der Fonds richtet sich an unabhängige Vermögensverwalter, Einzelpersonen und institutionelle Investoren.

Auf der Grundlage eines Bottom-up-Ansatzes zielt der Anlageprozess auf Unternehmen mit überdurchschnittlichem Umsatzwachstum, starker Wettbewerbspositionierung und innovativen Technologielösungen. Die Auswahl der Wertpapiere macht es möglich, aus

einem globalen Universum ein Portfolio mit hoher Überzeugung aus bis zu 50 Zeilen zu bauen. Die Managementteams verlassen sich auf die sorgfältige Recherche des Beirats von Candriam * zum Thema technologische Innovation und Robotik in ihren Investitionsmöglichkeiten.

“Der Equities L Robotics & Innovative Technology Fund erweitert das Angebot an thematischen Strategien von Candriam, welches daneben bereits auf demographische und biotechnologische Themen spezialisiert ist. Lernende Maschinen, künstliche Intelligenz, Big Data, öffentliche Clouds, zunehmender Einsatz von OLED, virtuelle Realität, 5G-Technologie, das Internet der Dinge, individualisierte Werbung – das sind nur einige wenige Beispiele für die spannenden Entwicklungen, in die diese neue Strategie investiert.”, sagte Johan Van Der Biest, Senior Equity Fund Manager.

Fondsangaben:

ISIN (Part Retail / Part I) : LU1502282558 / LU1502282806

Verwaltungsgebühr (Part Retail / Part I) : 1,5% / 0,75%

Mindestzeichnung : 250 000€

Eintrittsgebühr : max. 3,5%

* Der Beirat wurde im Jahr 2016 bei Candriam gegründet und besteht aus 10 Mitgliedern, darunter Manager, Analysten und Universitätsprofessoren.

Quelle:  AdvisorWorld.ch