Spence Darrell Capital Group

Capital Group : Statement zu den Auswirkungen der US-Wahl auf die Märkte

Capital Group: Hinsichtlich der Unsicherheit im Zusammen- hang mit der US-Wahl weist Capital Group darauf hin, dass Anleger beachten sollten, dass der Aktienmarkt durch Unternehmensgewinne bestimmt wird und nicht durch Wahlen.

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Darrell Spence, Volkswirt bei Capital Group


Darrell Spence, Volkswirt bei Capital Group, sagt: „Es besteht zwar das Risiko einer allgemeinen Unsicherheit. Die wichtigere Frage ist aber, ob die Unsicherheit sich auf die fiskalischen Stimuli auswirken wird und ob diese sich bis nach der Wahl oder gar bis ins neue Jahr hinein verzögern. Dies würde der Wirtschaft wahrscheinlich schaden und eine Erholung schwieriger machen.“

„Die kurzfristige Performance der Wirtschaft und der Märkte mögen bei dieser Wahl eine Rolle gespielt haben, aber realistisch gesehen bekommen die Präsidenten viel zu viel Lob, wenn die Dinge richtig laufen, und viel zu viel Schuld, wenn die Dinge falsch laufen. Die Dynamik, die zum Wirtschaftswachstum und zu den Marktrenditen beiträgt, wird zum grössten Teil lange vor der Wahl bestimmt und bleibt auch lange danach bestehen.“

Quelle:  AdvisorWorld