Bhandari Maya Columbia Threadneedle Investments

Columbia Threadneedle: Threadneedle (Lux) Global Multi Asset Income Fund erreicht sein Ziel bereits seit fünf Jahren

Columbia Threadneedle : Der Fonds hat in den ersten fünf Jahren seit seiner Auflegung konsistente jährliche Ausschüttungen von über 5% bei gleichzeitigem Kapitalwachstum erzielt und die Wertschwankungen auf etwa 50% der Volatilität der globalen Aktienmärkte (MSCI ACWI) beschränkt1.

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Maya Bhandari, Fondsmanagerin des Threadneedle (Lux) Global Multi Asset Income Fund


der globalen Aktienmärkte (MSCI ACWI) beschränkt (1).

Der Threadneedle (Lux) Global Multi Asset Income Fund von Columbia Threadneedle Investments feiert sein fünfjähriges Bestehen mit einer jährlichen Ausschüttung von über 5% in jedem Jahr seit der Auflegung1 und einer annualisierten Rendite von 6,6% über fünf Jahre1 (Stand 31. Dez. 2019). 2019 verbuchte der Fonds mit einer Gesamtrendite von 16,3%1 seine bislang beste Jahresbilanz.

Der seit 2015 von Fondsmanagerin Maya Bhandari gemanagte Fonds strebt einen regelmässigen Ertrag von 5% oder mehr aus drei diversifizierten Quellen an: Aktienanlagen, Obligationen und dem Verkauf von Index-Call-Optionen. Durch eine sorgfältige Volatilitätssteuerung soll eine mittelfristige Wertsicherung des Anlagekapitals der Kunden sichergestellt werden.

Felicity Long, Client Portfolio Manager, Multi Asset bei Columbia Threadneedle,sagt: „Investoren benötigen schon immer ertragreiche Anlagen, zum Beispiel für die Ausbildung ihrer Kinder oder die Altersversorgung. Um in einem extremen Niedrigzinsumfeld eine robuste, nachhaltige Ertragsquelle zu finden, müssen sie aber bereit sein, neue Wege zu gehen.“

„Ein kurzer Blick auf die Entwicklung der verschiedenen Anlageklassen verdeutlicht die Herausforderung, vor der viele Investoren stehen. Aktien sind von Natur aus volatil, wie uns die Kurskorrekturen Ende 2018 einmal mehr vor Augen geführt haben. Unterdessen haben sich die Bondrenditen einem Allzeittief genähert. Dadurch bieten Staatsobligationen höchster Qualität kaum noch Potenzial für auskömmliche risikobereinigte Gesamterträge und eine laufende Verzinsung.“

„Vor diesem Hintergrund und angesichts des unsicheren Ausblicks für die Märkte müssen Investoren neue Wege gehen, um attraktive Erträge zu generieren, ohne die in der Regel hohe Volatilität von Aktienanlagen in Kauf zu nehmen. Unser Multi-Asset Income Fonds strebt an, selbst im aktuellen Niedrigzinsumfeld hochwertige und nachhaltige Erträge zu generieren.“

Maya Bhandari, Fondsmanagerin des Threadneedle (Lux) Global Multi Asset Income Fund, kommentiert: „In den ersten fünf Jahren unseres Fonds hatten wir es mit einem häufig sehr schwierigen Umfeld für Anlagen, die regelmässige Erträge generieren, zu tun. Dass sich unser disziplinierter Ansatz – sowohl in der Asset Allocation als auch bei der Suche nach Anlagen mit regelmässigen Erträgen – in diesem Zeitraum ausgezahlt hat, ist sehr ermutigend. Der Fonds hat sich sowohl gemessen an seinem Performanceziel als auch im Vergleich zu seiner Peergroup gut entwickelt.“

„Unserer Ansicht nach spricht derzeit einiges für vorsichtigen Optimismus; die globalen Handelsrisiken und die Gefahr eines harten Brexits sind aktuell deutlich geringer, als sie es selbst Mitte Dezember noch waren. Sowohl der Konsens als auch wir selbst rechnen mit einem nahezu idealen Wachstumsumfeld, in dem die Wirtschaft weder so stark wächst, dass die Zinsen angehoben werden müssen, noch so langsam, dass erneut Rezessionssorgen aufkeimen. In diesem Umfeld sollten sich sowohl Aktien als auch Unternehmensobligationen relativ gut entwickeln, mit soliden Gewinnen und einem auskömmlichen Dividendenwachstum.“

„Unser Ziel ist es, die Chancen für die Generierung attraktiver Erträge zu erschliessen, die sich in diesem Umfeld bieten. Gleichzeitig wollen wir aber auch vorsichtig agieren, wenn sich grössere Risiken abzeichnen. Damit halten wir unseren Fonds auf Kurs, um seinen Anteilseignern die benötigten Erträge zu liefern und zugleich die Wertschwankungen ihres Anlagevermögens zu mindern. Ein aus unserer Sicht ermutigendes Signal ist, dass unsere drei Ertragsquellen – Aktien, Bonds und Covered Calls – seit Auflegung des Fonds fast genau gleich viel zum Portfolioertrag beigetragen haben. Neben der Vermögensaufteilung sind die Kompetenzen unserer globalen Dividendenaktien- und Unternehmenobligationen-Teams entscheidend, um unseren Investoren eine erstklassige Wertpapierselektion zu bieten.“


1 Ausschüttungen des Threadneedle (Lux) Global Multi Asset Income Fund: 7,7% im Jahr 2015, 6,8% im Jahr 2016, 5,8% im Jahr 2017, 6,4% im Jahr 2018, 6,0% im Jahr 2019. Ein unabhängiges Dividendenkomitee strebt an, die Ausschüttungen auf 6% zu begrenzen, um das längerfristige Kapitalwachstum für unsere Kunden zu unterstützen. Quelle: Columbia Threadneedle Investments, Stand: 31. Dezember 2019. Performance in USD, Rücknahme zu Rücknahme, vor Abzug der jährlichen Verwaltungsgebühren, auf Basis der globalen Schlusskurse. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Erträge. Der Wert von Anlagen und deren Erträgen kann sowohl fallen als auch steigen. Wechselkursschwankungen können ebenfalls dazu führen, dass der Wert von Anlagen fällt oder steigt. Auflegungsdatum der Strategie: 5. November 2014.

Quelle:  AdvisorWorld.ch