Graubündner Kantonalbank: Neuer Aktienfonds Welt der GKB

Nach dem Aktienfonds Schweiz bringt die Graubündner Kantonalbank (GKB) einen zweiten Aktienfonds auf den Markt. Der neue «GKB (CH) Aktien Welt» investiert in Aktien aus einem globalen Universum und umfasst nur Unternehmen mit langfristigen Wettbewerbsvorteilen.  .. 

Martina Müller-Kamp, Leiterin Investment Center, mit Ivan Walser, Senior Fachspezialist Asset Management und Benno Demont, Leiter Asset Management (rechts).


Der neue Aktienfonds eignet sich für Anleger, die an einem hohen Kapitalwachstum und breiter Diversifikation am Weltmarkt interessiert sind und einen langfristigen Anlagehorizont haben. Der Erwerb ist bereits mit kleinen Beträgen möglich. Bis Ende Juni 2017 kann der Fonds ohne Ausgabekommission gezeichnet werden.
 
«Mit dem neuen Fonds bieten wir Anlegern ein interessantes Investment und Sparern eine Alternative mit höheren Ertragschancen als mit herkömmlichen Sparprodukten», erklärt Dr. Martina Müller-Kamp, Leiterin GKB Investment Center. Die aktive Titelselektion basiert auf einem systematischen, quantitativen Bewertungsmodell der GKB. Wichtige Einflussgrössen sind die Qualität und Bewertung sowie die Kurs- und Gewinnentwicklung eines Unternehmens. Die Umsetzung erfolgt mit 50 Einzeltiteln, wird laufend geprüft und regelmässig angepasst. «In den letzten drei Jahren haben wir mit diesem Selektionsansatz eine überdurchschnittliche Rendite gegenüber vergleichbaren Portfolios und Benchmarks erzielt», so Müller-Kamp.

Quelle:  AdvisorWorld.ch