Investec Asset Management verstärkt Multi-Asset Team mit Iain Cunningham

Investec Asset Management hat Iain Cunningham als Portfolio Manager für ihr etabliertes Multi-Asset Team gewonnen. Iain verfügt über einen langen Track Record mit Multi-Asset Investments, zuletzt bei Schroder Investment Management…..

 

Iain Cunningham


Er wird die Expertise von Investec Asset Management im Bereich Multi-Asset Investments verstärken und an Michael Spinks berichten, den Co-Head of Multi-Asset Growth von Investec Asset Management. Das 31-köpfige Multi-Asset Team verwaltet ein grosses Repertoire an Kundenlösungen, von Total Return über Relative Return Growth bis hin zu Defensive Income.
 
„Wir freuen uns auf Iain und die Bereicherung für unser Team angesichts seiner Fähigkeiten und Erfahrungen in der Asset Allocation“, erklärt Michael Spinks. „Zusätzlich zur Portfolioverantwortung wird Iain die globalen Multi-Asset Kompetenzen von Investec Asset Management weiterentwickeln, mit speziellem Fokus auf unsere langjährigen Relative Return Growth-Strategien.“
 
Iain Cunningham kommt von Schroder Investment Management, wo er neun Jahre in verschiedenen Investment Management Positionen in den Bereichen Multi-Manager und Multi-Asset tätig war. Er war Co-Manager des Schroder ISF Global Multi-Asset Income Fund und des Global Multi-Asset Allocation Fund. Zusätzlich verwaltete er Mandate der Global Tactical Asset Allocation und war entscheidend am Aufbau der Schroders Multi-Asset Income-Reihe beteiligt. Zudem führte er das Währungsresearch des Multi-Asset Teams.
 
„In Zeiten niedriger Wachstumsraten und unsicherer Wachstumsperspektiven suchen die Kunden verstärkt nach  Investmentergebnissen, die das Resultat von Risiko und Ertrag sind“, erklärt Spinks. „Mit unserer über 25-jährigen Erfahrung im Management von Multi-Asset Portfolios sind wir fest etabliert. Iain spielt eine wichtige Rolle, um weiterhin sehr gute Ergebnisse für unsere Kunden zu erzielen.“
 
Ein Fokusprodukt aus dem Multi-Asset Team von Investec Asset Management für die Schweiz ist der Investec GSF Global Multi-Asset Income Fund, verwaltet von John Stopford. Die Unterscheidung der Anlageklassen erfolgt nicht nach dem klassischen Muster „Aktien“, „Anleihen“, usw. Vielmehr werden die Anlageklassen nach „Growth“, „Defensive“ und „Uncorrelated“ unterschieden, also nach ihrem typischen Verhalten im Wirtschaftszyklus. Der Fonds visiert eine attraktive Ausschüttung zwischen 4% bis 6% pro Jahr an, begleitet von einem langfristigen Kapitalaufbau und einer angestrebten Schwankungsbreite, die halb so hoch ist, wie die des Aktienmarktes.*
 
*Ausschüttung, langfristiger Kapitalaufbau und Volatilität sind ein Ziel des Portfolio Managements und die Erreichung ist nicht garantiert.

 

Quelle: AdvisorWorld.ch