Zollinger Juerg BNY Mellon Investment Management

Jüngster Nachhaltigkeitsreport von BNY Mellon Investment Management: Ein Trend fasst Fuss

BNY Mellon Investment Management: Nachhaltiges oder verantwortliches Investieren wird für Vermögensverwalter immer wichtiger.

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Jürg Zollinger, Länderchef Schweiz, BNY Mellon Investment Management


Trotz der Covid-19-Pandemie verzeichnen ESG-Anlagen – also Investitionen, bei denen ökologische, soziale und Unternehmensführungsfaktoren einer Firma berücksichtigt werden – ein exponentielles Wachstum. Gemäss Ratingspezialist Morningstar stiegen die Zuflüsse in globale ESG-Fonds allein im ersten Quartal 2020 um 72%. Angesichts dieses historisch einzigartigen Wandels des Anlegerverhaltens untersucht der neu erschienene Responsible Investments Special Report 2020 von BNY Mellon Investment Management, wie Staaten, Unternehmen und Investoren mit dem wachsenden Appetit auf nachhaltige Investitionen umgehen.

Jürg Zollinger, Länderchef Schweiz, BNY Mellon Investment Management, sagt dazu:
«Die hohen Zuflüsse in nachhaltige Anlagen sind bemerkenswert und unterstreichen die Dringlichkeit der Nachhaltigkeitsthematik. In der Schweiz sehen wir ebenfalls eine erhöhte Nachfrage nach nachhaltigen Investitionen. Als Vermögensverwalter unterstützen wir Anleger dabei, sich in dem komplexen Universum von nachhaltigen Anlagemöglichkeiten zurecht zu finden und ihre Investitionsziele zu erreichen.»

Nachfolgend finden Sie einige Schwerpunktthemen aus dem Report, die die Chancen und Risiken des nachhaltigen Anlegens aufzeigen.

Klimaneutralität Europas eröffnet neue Anlagemöglichkeiten

Die Europäische Union strebt mit dem European Green Deal an, die EU bis 2050 klimaneutral zu machen. Dadurch entstehen interessante Anlagechancen in ganz unterschiedlichen Sektoren wie zum Beispiel in der Energie- oder Agrarwirtschaft oder auch in der Bau- oder Lebensmittelbranche. «Privatinvestoren können jetzt die Chance nutzen, indem sie ihre Portfolios auf nachhaltigere Technologien und Unternehmen umschichten», sagt Joshua Kendall, Head of Responsible Investment Research and Stewardship bei Insight Investment.[1]

Noch nie zuvor war das Interesse an der Nachhaltigkeit von Unternehmen so gross. «Die wachsende Nachfrage bietet Unternehmen die Gelegenheit, zu zeigen, dass ESG nicht einfach nur Marketing ist, sondern ein integraler Bestandteil der Prozesse eines Unternehmens. Dabei ist es wichtig, zwischen dem aufrichtigen Engagement einiger Unternehmen und den scheinbaren Bemühungen anderer Firmen zu unterscheiden. Das sogenannte „Greenwashing“ ist eine Herausforderung, der wir uns stellen müssen», fügt Kendall hinzu.

Investoren können Gleichbehandlung der Geschlechter fördern

Covid-19 hat die Diskussion um die Gleichbehandlung der Geschlechter wieder angefacht. Tatsächlich haben dreimal so viele Frauen wie Männer gemäss dem Institute for Fiscal Studies (IFS) während der Pandemie 2020 in Sektoren gearbeitet, die negativ von der Pandemie betroffen respektive mit dem Verlust des Arbeitsplatzes verbunden waren. Dies wird hauptsächlich auf den unverhältnismässig hohen Prozentsatz von Frauen zurückgeführt, die in Branchen wie dem Gastgewerbe oder dem Einzelhandel tätig sind.

Ian Burger, Head of Responsible Investment bei Newton Investment Management[2], nimmt dazu Stellung: «Covid-19 hat die Bedeutung des S – der sozialen Seite – von Umwelt-, Sozial- und Governance-Aspekten (ESG) in den Vordergrund gerückt. Investoren können die Gleichstellung der Geschlechter in verschiedener Weise fördern. Die Anwendung ihrer Stimmrechte oder der Dialog mit Entscheidungsträgern ist dabei ein sehr wirkungsvolles Instrument.»

Weitere Themen des Reports sind unter anderem Nachhaltigkeitsoptionen in den Schwellenländern, ein stärkerer Fokus auf Nachhaltigkeit in der Modeindustrie, oder auch der Einfluss, den Anleger von Obligationen auf die Unternehmen, in die sie investieren, nehmen können.


[1] Insight Investment ist eine Investmentgesellschaft von BNY Mellon Investment Management.
[2] Newton Investment Management ist eine Investmentgesellschaft von BNY Mellon Investment Management.

Quelle: AdvisorWorld.ch