Eryomin Aleksandr Mikro Kapital Management SA

Mikro Kapital Management SA ernennt Aleksandr Eryomin zum neuen CEO

Mikro Kapital Management SA gibt heute bekannt, dass Aleksandr Eryomin zum neuen CEO des Unternehmens ernannt wurde.

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Aleksandr Eryomin CEO  Mikro Kapital Management SA


Aleksandr Eryomin verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im internationalen Banken- und Finanzsektor. Er bekleidete Management-Positionen in diversen Finanzinstitutionen in Osteuropa und den GUS-Staaten.

Mikro Kapital Management ist eine Verwaltungsgesellschaft für Verbriefungsfonds, die sich auf Mikrofinanzierung spezialisiert hat und die Märkte Osteuropas, der GUS-Länder, Ostasiens und Mittelamerikas abdeckt.

Der ehemalige CEO, Vincenzo Trani, wird als Vorsitzender des Vorstandes der Mikro Kapital Group Sarl und als Verwaltungsratsmitglied der Mikro Kapital Management S.A. auch künftig die strategische Weiterentwicklung der Gruppe vorantreiben.

Vincenzo Trani, Verwaltungsratsmitglied und Vorsitzender des Vorstandes der Mikro Kapital Group Sarl, sagt: «Wir freuen uns, Aleksandr Eryomin als neuen CEO von Mikro Kapital Management willkommen zu heissen. Er verfügt über langjährige Erfahrung im internationalen Bankengeschäft sowie umfassende Kenntnisse über das KMU-Ökosystem in Osteuropa, Zentralasien und Russland. Wir sind überzeugt, dass sein Fachwissen für die Entwicklung unseres Geschäfts in allen Regionen, in denen Mikro Kapital aktiv ist, von entscheidender Bedeutung sein wird.»

Aleksandr Eryomin begann seine Karriere 1995 beim Russia Small Business Fund, der von der EBWE (Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung) eingerichtet wurde. Mehr als die Hälfte seiner beruflichen Laufbahn verbrachte er mit der Entwicklung und Verwaltung verschiedener Bankprojekte zur Unterstützung von Kleinunternehmen und Unternehmern. Er bekleidete wichtige Top-Managementpositionen in Bankorganisationen, die Kleinunternehmen unterstützen. Darunter beispielsweise ProCredit Bank (Ukraine), Access Bank (Aserbaidschan), MFI IMON INTERNATIONAL (Tadschikistan) sowie in verschiedenen KMU-Programmen in Russland, Bulgarien, Moldawien und der Ukraine.

Aleksandr Eryomin, neuer CEO von Mikro Kapital Management, hält fest: «Bereits heute ist Mikro Kapital ein Unternehmen, das auf seinen Märkten und mit grossartigen Teams vor Ort sehr erfolgreich ist», und ergänzt, «Ich freue mich, mich Mikro Kapital anzuschliessen und am weiteren Ausbau seiner Aktivitäten mitzuwirken.»

Aleksandr Eryomin arbeitete auch in mehreren Universalbankengruppen, wo er CEO-Positionen innehatte: Sberbank (Slowakei), VTB (Aserbaidschan), TRUST (Ukraine). In diesen Unternehmen hat er umfangreiche Erfahrungen in Schlüsseldisziplinen der Finanzindustrie gesammelt. Darunter die Gründung von Bankinstituten und das Führen durch Entwicklungsphasen, Risiko- und Krisenmanagement, Umstrukturierungen und Optimierungen sowie bei M&A-Transaktionen.

Quelle: AdvisorWorld.ch