Natixis Global Asset Management verstärkt sein Vertriebsteam in Zürich

Natixis Global Asset Management, eins der grössten Vermögensverwaltungsunternehmen weltweit, gab heute die Stärkung seines Teams in Zürich durch Ernennung von Robert Pavic Urbas zum Vertriebsdirektor für die Deutschschweiz bekannt….

 

Robert Pavic


Er wird sich vorwiegend dem Ausbau des Bereichs Gross- und Institutionelle Anleger von Natixis Global Asset Management widmen.

Bisher war Robert Pavic Urbas bei UBS Asset Management tätig, wo er sich mit dem Vertrieb von aktiven und passiven Wholesale- und institutionellen Fonds sowie weiteren Fondcenter-Leistungen für Drittvertriebskanäle wie Banken, Versicherungsunternehmen, Dachfonds, Finanzintermediäre oder externe Asset Manager in der Schweiz und in Liechtenstein befasste. Zuvor hatte er ähnliche Vertriebsfunktionen bei Swisscanto und Credit Suisse Asset Management inne.

Robert Pavic Urbas besitzt einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre von der Höheren Fachschule für Wirtschaft in Zürich (HFW).

Er wird in Zürich arbeiten und an Timo H. Paul, den geschäftsführenden Direktor für die Deutschschweiz, berichten.

Timo H. Paul erklärte: „Wir freuen uns sehr, Robert in unser Team aufzunehmen, das eine Komponente unseres globalen Wachstumsplans für die Schweiz, den führenden Vermögensverwaltungsstandort der Welt, darstellt. Dank seiner Fachkompetenzen wird er unsere Präsenz bei den institutionellen und Gross-Anlegern in der Schweiz weiter stärken. Robert wird den Kunden helfen, nachhaltigere, auf die Komplexität der heutigen Märkte abgestimmte Portfolios aufzubauen, wobei der Fokus auf der Entwicklung neuer Kundenbeziehungen in der Deutschschweiz liegt.

Quelle: AdvisorWorld.ch