Shafer Matt Natixis IM

Natixis IM legt den WCM Select Global Growth Equity Fund international auf

Natixis IM gibt die Auflegung des WCM Select Global Growth Equity Fund  des in den USA ansässigen, verbundenen Managers*, WCM Investment Management ,bekannt.

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Matt Shafer, International Head of Wholesale Distribution bei Natixis Investment Managers


Der neue in Luxemburg domizilierte Fonds wird aktiv verwaltet, folgt einem Bottom-up Stockpicking-Prozess und strebt an, eine begrenzte Anzahl von Wertpapieren (ca. 40) mit einem langfristigen Buy-and-Manage-Ansatz zu halten.

WCM ist darauf bedacht, Unternehmen mit attraktiven Fundamentaldaten zu identifizieren, wie z. B. langfristiges historisches Umsatz- und Ertragswachstum, starke Bilanzen, geringe oder keine Verschuldung und hohe oder steigende Kapitalrendite. Bei diesen Unternehmen handelt es sich in der Regel um Branchenführer mit stärkeren Wettbewerbsvorteilen, die mit einer stabilen, anpassungsfähigen Unternehmenskultur und langfristigem globalem Rückenwind einhergehen.

Der Fonds wird gemeinsam von Sanjay Ayer und Mike Hayward verwaltet, die zusammen über 30 Jahre Investmenterfahrung haben. Sanjay Ayer und Mike Hayward werden von einer Gruppe von globalen Generalisten und einem engagierten Analysten für Unternehmenskultur unterstützt. Makroindikatoren werden bei der Auswahl von Wertpapieren zwar nicht primär berücksichtigt, aber es werden dennoch politische, geldpolitische und regulatorische Risiken miteinbezogen. Der Fonds steht sowohl institutionellen als auch privaten Anlegern offen, ist in US-Dollar denominiert und verwendet den MSCI All Country World Index als primäre Benchmark. Der Fonds ist derzeit in Luxemburg, Frankreich, Belgien, Deutschland, den Niederlanden, dem Vereinigten Königreich, Irland, Italien und Spanien zum Vertrieb zugelassen.

WCM mit Sitz in Kalifornien und einem verwalteten Vermögen von 85,7 Mrd. USD** ist im April 2019 eine globale Vertriebspartnerschaft mit Natixis Investment Managers eingegangen und hält einen Anteil von 24,9 % an WCM.

Der Fonds ist das zweite WCM-Produkt, das international auf der Natixis UCITS-Plattform aufgelegt wird. Er bietet den Kunden einen einfachen Zugang zur Expertise des Investmentmanagers von der Westküste.

„Wir freuen uns, einen weiteren Fonds von unserer Tochtergesellschaft WCM anbieten zu können, der eine starke Erfolgsbilanz mit einem bewährten Investmentprozess aufweist“, sagt Matt Shafer, International Head of Wholesale Distribution bei Natixis Investment Managers.

„In der Zeit nach der Pandemie konzentrieren sich die Anleger zunehmend auf Unternehmen mit herausragenden kulturellen Eigenschaften. Diese bilden den Kern des Anlageprozesses von WCM und wir sind davon überzeugt, bei den Kunden weiterhin auf gute Resonanz zu stossen.“

Quelle: AdvisorWorld.ch