Nima Pouyan neuer Head of Invesco PowerShares Switzerland

Invesco PowerShares hat Nima Pouyan zum Head of Invesco PowerShares Switzerland ernannt….

 

Nima Pouyan


Nima Pouyan ist für die Weiterentwicklung des Geschäfts in der Schweiz verantwortlich und wird eng mit Banken, Vermögensverwaltern, Family Offices, diskretionären Managern, Asset Managern und institutionellen Kunden aus dem Versicherungs- und Unternehmenssektor zusammenarbeiten.

Nima Pouyan kommt von der Deutschen Bank, wo er zuletzt als Vice President für den Vertrieb passiver Anlageprodukte in der Schweiz und dem Mittleren Osten verantwortlich war und zuvor führende Positionen bei DWS und Deutsche Bank Wealth Management innehatte. In seiner neuen Position berichtet er an Thibaud de Cherisey, Head of Invesco PowerShares CE Distribution.

Matthieu Grosclaude, Chief Operating Officer, EMEA Retail bei Invesco, kommentierte: „Die Nachfrage nach Smart-Beta-Strategien* in Europa nimmt stark zu. Mit seiner Expertise wird Nima Pouyan maßgeblich zum weiteren Ausbau unseres Produktangebots beitragen und uns dabei unterstützen, Investoren in der Schweiz noch besser über unsere Smart-Beta-Produkte zu informieren. Seine Ernennungen unterstreicht unser Bekenntnis zur Schweiz als wichtigem Markt.“

Invesco PowerShares hat als erster Anbieter überhaupt Smart Beta-ETFs an den Markt gebracht. Seit 2003 bzw. 2007 bietet Invesco PowerShares Anlegern in den USA und Europa eine Auswahl an ETFs auf fortschrittliche Indizes, die nicht mehr nur einen bestimmten Markt abbilden. Als effektive Alternative zu traditionellen, kapitalisierungsgewichteten Indizes zielen diese Indizes  darauf einen bestimmten Markt durch eine intelligente Wertpapierauswahl und –gewichtung zu übertreffen.

*Smart Beta Strategien bilden Indizes mit alternativer Gewichtung ab, also nicht nach Marktkapitalisierung.

Quelle: AdvisorWorld.ch