PensExpert expandiert in die Ostschweiz

PensExpert, Schweizer Pionier im Bereich der individualisierten und flexiblen Vorsorgemodelle, eröffnete sein fünftes Schweizer Office, diesmal in der St. Galler Altstadt. Der Kundenverantwortliche vor Ort, Ralf Tertulliani, bringt seine über zwanzig Jahre Erfahrung im Vorsorgegeschäft sowie eine starke örtliche Verbundenheit ein…..

Ralf Tertulliani


St. Gallen ist Standort von wichtigen, international ausgerichteten KMUs und zieht aufgrund seiner renommierten Universität sowie der Nähe zu Österreich und Deutschland internationale Arbeitskräfte an. Ausländer in der Schweiz als auch Schweizer Erwerbstätige im Ausland bekunden nach wie vor Schwierigkeiten bei der Vorsorgeplanung. Der Bedarf nach grenzüberschreitenden und flexiblen Vorsorgemöglichkeiten, wie sie die Sammelstiftung PensFlex oder die Freizügigkeitsstiftung Independent offerieren, nimmt spürbar zu. Im Rahmen dieser Strategie ist auch die Eröffnung des Basler  PensExpert Office in 2013 zu sehen sowie die Gründung der Deutschen PensExpert GmbH. 

«Ich freue mich darauf, das neue Office von PensExpert in St. Gallen aufzubauen, und den Kunden in der Region einen Mehrwert in der beruflichen Vorsorge anbieten zu können,“ so Ralf Tertulliani. Zu dem Einzugsgebiet der St. Gallener Niederlassung gehören neben dem Kanton St. Gallen, Thurgau, die beiden Appenzell und Teile von Graubünden.  

Quelle: AdvisorWorld