Robeco lanciert zwei besonders innovative fonds

Um die stets anspruchsvolleren Bedürfnisse der Investoren befriedigen zu können und dem aktuellen Marktumfeld gerecht zu werden, lanciert Robeco zwei Fonds, die das Problem der steigenden Volatilität lösen sollen…

 

Pim van Vliet, founder und Portfolio Manager  – Robeco Global Conservative Equity fonds


Der Erste, der Robeco QI Global Sustainable Conservative Eqities, hat das Ziel, Aktienrenditen bei niedrigerem Risiko zu generieren, indem die sogenannte «low-risk anomaly» ausgenützt wird.

Der Fonds wurde in Zusammenarbeit mit RobecoSAM entwickelt. Dank dessen Expertise nutzt der Fonds «smart ESG» Faktoren, hat einen um 20% reduzierten ökologischen Footprint und schliesst Unternehmen mit kontroversen Geschäftspraktiken aus.  

Der Zweite, der Robeco QI Conservative Multi Asset, setzt den Akzent auf die Verwaltung von Aktien und Anleihen mit geringer Volatilität. Er zielt darauf ab, ausgeglichene Renditen  mit dem Volatilitätsprofil von defensiven Portfolios zu erwirtschaften.

Quelle: AdvisorWorld.ch