RobecoSAM veröffentlicht erstmals detaillierte Nachhaltigkeitsrankings von Unternehmen auf Bloomberg Professional

RobecoSAM veröffentlicht gemeinsam mit Bloomberg erstmalig detaillierte Nachhaltigkeitsrankings und bietet so Anlegern weltweit Zugang zu ESG-Informationen….  

 

Dr. Daniel Wild, Head of SI Research & Development und Mitglied der Geschäftsleitung, RobecoSAM


Unternehmen begrüssen Massnahme zu mehr Transparenz

RobecoSAM leistet erneut Pionierarbeit durch Förderung der ESG-Transparenz, der ESG-Berichterstattung und der ESG-Informationsnutzung durch klassische Investoren

RobecoSAM, der exklusiv auf Sustainability Investing (SI) fokussierte Investmentspezialist, und Bloomberg, der Informationsdienstleister für Unternehmens- und Finanzdaten, Nachrichten und Analysen, haben heute erstmals die Perzentile ausgewählter ESG-Aspekte von rund 2’000 Unternehmen auf Bloomberg Professional veröffentlicht.

Die Perzentile basieren auf den Ergebnissen des RobecoSAM Corporate Sustainability Assessment (CSA) 2016, welches die Grundlage für die Zusammensetzung der Dow Jones Sustainability Indices bildet. Die ESG-Informationen sind über eine Vielzahl von Bloomberg Professional Anwendungen verfügbar, welche die Analyse einer Firma, Industrie oder eines Portfolios ermöglichen. Die Daten sind auch via ESG <GO>, die neue Bloomberg ESG-Unternehmensanalyse Funktion, verfügbar.

Dr. Daniel Wild, Head of SI Research & Development und Mitglied der Geschäftsleitung, RobecoSAM: ”Dieser Schritt markiert einen Wendepunkt im Sustainability Investing und ist für Investoren eine einzigartige Chance, Einblick in eine der etabliertesten und umfassendsten Datenbanken zur unternehmerischen Nachhaltigkeit zu erlangen. Gleichzeitig haben Anleger und Unternehmen jetzt eine Grundlage für einen aktiven Dialog zu diesen Themen und dient als Impulsgeber für weitere Verbesserungen in der Nachhaltigkeitsberichterstattung und den Nachhaltigkeitsstrategien der Unternehmen. Firmen haben jetzt einen weiteren guten Grund, am CSA teilzunehmen und Investoren von ihrer ESG-Performance zu überzeugen.”

Quelle:  AdvisorWorld.ch