SFAMA

SFAMA: Schweizer Fondsmarkt legt um über 160 Mrd. CHF in einem Jahr zu

 Vermögen  der  in  der  Statistik  von  Swiss  Fund  Data  AG  und   Morningstar  erfassten  Anlagefonds  erreichte  per  Jahresende  2017  1’085.4  Mrd.  CHF. ….

 

Fondsmarktstatistik  November  2017


Im   Vergleich  zum  Vorjahr  entspricht  dies  einer  markanten  Zunahme  von  163.2  Mrd.  CHF   oder  17.7%,  wobei  sich  die  Nettomittelzuflüsse auf  90  Mrd.  CHF  beliefen.  Die  Zunahme  im   Vergleich  zum   November  2017  beträgt   5.0   Mrd.   CHF,  per  Saldo  resultierte  ein   Nettomittelabfluss  in  der  Höhe  von  -­2.3  Mrd.  CHF.      

Die  Anlegerinnen  und  Anleger  in  der  Schweiz  vertrauten  der  Fondsindustrie  im  Dezember  2017     1’085.4  Mrd.  CHF  (Dezember  2016:  922.2  Mrd.  CHF,  November  2017:  1’080.4  Mrd.  CHF)  an.   „Der  Schweizer  Fondsmarkt  verzeichnete  im  vergangenen  Jahr  ein  erfreuliches  Wachstum.  Seit   Juli  2017  hielt  sich  das  Fondsvolumen   über  der  1-­Billionen-­Grenze   und   erzielte  laufend   Höchststände.  Diese  Zunahme  ist  in  erster  Linie  eine  Folge  der  positiven  Entwicklung  an  den   Finanzmärkten,  zeigt  aber  auch  das  Vertrauen  der  Investorinnen  und  Investoren  in  die   Anlagefonds.  Sie  legten  per  Saldo  innert  Jahresfrist  denn  auch  rund  90  Mrd.  CHF  neu  in  Fonds   an.  Dabei  flossen  mit  Abstand  am  meisten  Neugelder  in  Obligationenfonds“,  erklärte  Markus   Fuchs,  Geschäftsführer  der  Swiss  Funds   &  Asset  Management   Association  SFAMA.   Zum   Vergleich  ausgewählte  Indizes  im  Dezember  2017  (Vormonat  in  Klammern):  Dow  Jones  1.84%   (3.58%),  S&P  500  0.98%  (2.81%),  EURO  STOXX  50  -­1.85%  (-­2.83%)  und  SMI  0.68%  (0.83%).   Gegenüber  dem  Euro  gewann  der  Schweizer  Franken  um  0.07%,  gegenüber  dem  US-­Dollar   um  1.05%.      

Während  im  Dezember  2017  im  Vergleich  zum  Vormonat  leicht  Gelder  abgezogen  wurden  (-­2.3   Mrd.  CHF),  was  vor  allem  auf  die  Mittelabzüge  aus  den  Geldmarktfonds  (-­2.9  Mrd.  CHF)   zurückzuführen  ist,  wird  für  das  gesamte  Jahr  ein  markanter  Neugeldzufluss  von  90.0  Mrd.  CHF   ausgewiesen.  Klar  an  der  Spitze  lagen  dabei  die  Obligationenfonds  (49.3  Mrd.  CHF),  vor  den   Aktien­   (14.2  Mrd.  CHF)  und  Geldmarktfonds  (13.4  Mrd.  CHF).   In  der   Reihenfolge  der   beliebtesten  Anlagekategorien  gab  es  keine  Veränderungen:  Aktienfonds   42.92%,   Obligationenfonds  31.23%,  Anlagestrategiefonds  11.71%,  Geldmarktfonds  6.85%.    

 22 01 18 2SFA

 22 01 18 SFA

 

Quelle: AdvisorWorld.ch