Vontobel schliesst eine strategische Vereinbarung mit der Bank of Singapore, einer der führenden Privatbanken Asiens, die es ihren Kunden ermöglicht, Vermögen bei Vontobel in der Schweiz zu halten.

Das Abkommen ermöglicht Kunden der Bank of Singapore, ihre Vermögenswerte im Buchungszentrum von Vontobel in Zürich zu führen und die vielfältigen europäischen Finanzprodukte und -dienstleistungen des Schweizer Vermögensverwalters zu nutzen…..

 

Brian Fischer, Leiter External Asset Managers, Vontobel


Die Bank of Singapore ist die erste Bank, die mit der Bank Vontobel AG («Vontobel») eine strategische Kooperation eingeht und ihren vermögenden asiatischen Kunden ermöglicht, ein Konto bei Vontobel zu eröffnen und ihr Vermögen im Buchungszentrum des Schweizer Vermögensverwalters zu halten. Dadurch erhalten sie Zugang zu den erstklassigen europäischen Finanzprodukten und   -dienstleistungen des Schweizer Vermögensverwalters. Die Kunden der Bank of Singapore können Vontobel oder die Bank of Singapore mit der Verwaltung ihrer in Zürich verbuchten Vermögen beauftragen.

Von der Vereinbarung profitieren die Kunden der Bank of Singapore gleich doppelt – von der Kompetenz der Bank of Singapore in der Beratung asiatischer Kunden und von der Möglichkeit, ihr Vermögen bei Vontobel in der Schweiz zu buchen, dem führenden Standort für Auslandsvermögen mit seinem breiten Spektrum an europäischen Finanzlösungen und -services. Wenn Kunden das Vermögen von der Bank of Singapore verwalten lassen wollen, erhalten ihre Berater von Vontobel eine ganzheitliche Sicht auf das gesamte Vermögensverwaltungsportfolio des Kunden, um die Kundenvermögen vollumfänglich und effizient verwalten zu können.

Die Schweiz gilt aufgrund ihrer Stabilität und der Transparenz ihrer gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Vorschriften als führender Finanzplatz. Das Land wird von ausländischen „Ultra High Net Worth“-Kunden und vermögenden Privatpersonen als sicherer Standort sehr geschätzt; fast ein Viertel der ausländischen Vermögen aus aller Welt werden in der Schweiz gebucht. Wegen ihrer hohen Service-Qualität, ihres breiten Produktangebots, ihrer Rechtssicherheit und stabilen Politik, ihrer sicheren Währung und ihrer günstigen Lage in Mitteleuropa bleibt die Schweiz weiterhin der international wichtigste Vermögensstandort. Vontobel ist daher eine ideale Ergänzung der bereits bestehenden Buchungszentren der Bank of Singapore in den beiden grossen asiatischen Finanzplätzen – Singapur und Hongkong.

Vontobel, einer der namhaftesten Schweizer Asset- und Wealthmanager mit einer fast hundertjährigen Tradition, kann in den Bereichen Investment Banking, Asset Management sowie im Private Banking in Europa eine eindrucksvolle Erfolgsbilanz vorweisen. Vontobel bietet ein breites Spektrum an Vermögensverwaltungsprodukten, einschliesslich strukturierter Produkte, sowie Anlageberatung und Vermögensplanung an. Vontobel wurde im Laufe der Jahre für seine Leistungen vielfach ausgezeichnet. In den Jahren 2011 bis 2016 erhielt Vontobel mehrfach den Titel «Leading Brokerage Firm» für Schweizer Aktien. Vontobel ist einer der führenden Emittenten von strukturierten Produkten in Europa; in der Schweiz hält Vontobel 2016 mit 26 Prozent den zweitgrössten Marktanteil. Vontobels Positionierung als aktiver Vermögensverwalter mit Schweizer Fundament im aktiven Portfolio-Management ergänzt die Expertise der Bank of Singapore und Anlagen in Schwellenländern ideal.

Olivier Denis, Global Market Head of Singapore der Bank of Singapore, International, Thai & IndoChina, sagt: “Mit dieser Vereinbarung kommen wir unseren asiatischen Kunden entgegen, die zunehmend daran interessiert sind, ihr Vermögen nicht nur in unseren aktuellen Buchungszentren Singapur und Hongkong, sondern auch in der Schweiz verwahren zu lassen. Mit dieser neuen Option können wir unseren Kunden als eine der wenigen asiatischen Privatbanken Buchungs-Services an drei führenden Finanzplätzen der Welt anbieten – Singapur, Hongkong und die Schweiz. Das stärkt die Position der Bank of Singapore als globale Privatbank in Asien.”

“Wir werden erstklassige Verwaltungslösungen und -services bieten, um den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden. Durch die Vereinbarung mit Vontobel können wir nun erstklassige europäische Lösungen anbieten. Dies passt zur Strategie der Bank of Singapore, mit einem globalen Netzwerk von Anbietern wie BlackRock und BlackStone zusammenzuarbeiten, um Produkte und Services von Weltklasse anbieten zu können, die unsere Kunden in diesen unsicheren Zeiten nachfragen”, sagt Olivier Denis.

Brian Fischer, Leiter External Asset Managers, Vontobel, stellt fest: “Die Bank of Singapore ist einer der angesehensten und innovativsten Vermögensverwalter in Asien. Diese Zusammenarbeit ist ein weiterer Meilenstein beim Ausbau unseres internationalen Geschäfts mit Finanzinstituten. In ausländischen Märkten und insbesondere in Asien, das weiterhin zu den Wachstumsmärkten im Vermögensverwaltungsgeschäft zählt, ist eine immer weiter steigende Nachfrage nach internationaler Diversifikation der Vermögen erkennbar. Wir begrüssen diese besondere strategische Partnerschaft zwischen unseren Organisationen, die sich beide zu höchsten Qualitätsstandards gegenüber ihren Kunden verpflichten. Die Kunden der Bank of Singapore werden durch die Bündelung der Stärken beider Unternehmen automatisch in den Genuss eines verbesserten und erweiterten Service-Spektrums kommen. Die Zusammenarbeit zeigt beispielhaft, wie man erstklassiges Know-how in ausländischen Märkten über lokale Experten anbieten kann. Für Vontobel ist dies ein Mustermodell, das auch in weiteren Märkten anwendbar ist.”

Quelle: AdvisorWorld.ch